Mittwoch, 10. April 2013

Beileid

Zwei Todesfälle im Abstand von zwei Tagen: am Samstag ist Ottmar Schreiner gestorben, am Montag Margaret Thatcher.
Ottmar Schreiner setzte sich für das Wohl der Armen so leidenschaftlich ein, wie Margaret Thatcher sich dagegen einsetzte. Und so war Frau Thatcher erfolgreich, blieb Herr Schreiner erfolglos.
«Erfolg ist kein Name Gottes», hat Martin Buber gesagt. Gerne würde ich berichten, daß die Beileidskundgebungen von Papst und Bischöfen Ottmar Schreiner gälten.

Kommentare:

dilettantus in interrete hat gesagt…

Danke.

Es ist wirklich unangenehm, wieviele katholische Blogger meinen Thatcher loben zu müssen.

Annette Wolf hat gesagt…

Das hinterlässt mich auch mit Staunen. Ich danke für den Nachruf für Ottmar Schreiner! Möge Maggie Thatcher einen gnädigen Richter finden.